aurosan-logo
 

RAPID Polymyxin NP (10 Kits) Zum Test auf Polymyxin / Colistin Resistenz

Art.Nr.: MD100888

EUR 159,00
zzgl. 19 % USt

  • im Zufluss. Ggf. Liefertermin anfragen im Zufluss. Ggf. Liefertermin anfragen


aurosan-print

Produktbeschreibung

Der Rapid Polymyxin NP test ermöglicht die Bestimmung der Sensibilität und der Resistenz von Enterobakterien gegenüber Polymyxinen (PolymyxinE oder Colistin und Polymyxin B) aus einer Bakterienkultur auf Agarplatten.

Der Rapid Polymyxin NP Test stützt sich auf das von Nordmann, Jayol und Poirel beschriebeneVerfahren: Diese im flüssigen Medium angewendete Methode stützt sich auf den kolorimetrischen Schnellnachweis des mit dem Bakterienwachstum zusammenhängenden Glukosemetabolismus, bei Vorhandensein einer bestimmmten Colistinkonzentration. Die durch diese wachstumbedingte Ansäuerung des Kulturmilieus wird durch den Farbumschlag des pH-Indikators von Orange (Phenolrot) zu Gelb optisch dargestellt.

Die zu testenden Mikroorganismen sollten vorzugsweise auf nicht-sauren Kulturmedien des Typs Luria Bertani, Mueller-Hinton-Agar,Columbia-Agar mit 5% Schafblut, Chocolat-Agar mit PolyViteX, Eosin-Methylen-Blau-Agar oder chromogenem Agar isoliert werden. Der Test muss mit vor kurzem gewonnenen Kolonien (15 bis 24 Stunden Inkubationszeit) durchgeführt werden.
Der Test darf ausschließlich mit als Enterobakterien identifizierten Kolonien durchgeführt werden, insbesondere Pseudomonas aeruginosa und Acinetobacter baumannii müssen hier ausgeschlossen werden.
Eine Kontrolle des Tests kann mithilfe von Stammsammlungen durchgeführt werden:
- Escherichia coli ATCC 25922, gegenüber Colistinsensibler Stamm nach 2 Stunden Bebrütung (Vertiefung C - orange, Test-Vertiefung orange, Positivkontrolle gelb)
- Proteus mirabilis ATCC 25933, gegenüber Colistinresistenter Stamm nach 2 Stunden Bebrütung (Vertiefung C - orange, Test-Vertiefung gelb, Positivkontrolle gelb).

Eine Bewertung des Tests durch das nationale Referenzzentrum an der Ruhruniversität Bochum findet sich zusätzlich im Downloadbereich.

Referenzen:
1 - Nordmann P, Jayol A, Poirel L . 2016. Rapid detection of polymyxyin resistance in Enterobacteriaceae. Emerg Infect Dis 22:1038-1043
2 - Nordmann P, Jayol A, Poire Ll, EP15305409.3: «Test for determining susceptibility to resistance to polymyxins in Enterobacteriaceae», 20th March 2015
3 - Clinical and Laboratory Standards Institute.Methods for dilution of antimicrobial susceptibility tests for bacteria that grow aerobically: approved standard. 9th ed. Document M07-A9. Wayne (PA): The Institute; January 2012.
4 - Clinical and Laboratory Standards Institute.Performance standards for antimicrobial susceptibility testing: 24th informational supplement. Document M100-S24. Wayne (PA): The Institute; 2014. 5 - Comité de l’Antibiogramme de la Société Française de Microbiologie. Recommandations 2015. European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing, V1.0 janvier 2015.

Anwendervideos finden Sie auf unserer Website unter Selbststudium.

Downloads

 Gebrauchsanweisung (0.35 MB)

GBA Polymyxin Colistin