Antibiotikablättchen

Antibiotikablättchen

Kategorie Info: Antibiotikablättchen

Antibiotika Testblättchen werden zur Bestimmung der halbquantitativen in vitro-Empfindlichkeit von häufig vorkommenden schnell wachsenden und bestimmten anspruchsvollen Bakterien gegen Antibiotika im Agardiffusionsverfahren verwendet.
Diese Methode beruht auf einem standardisierten Verfahren, das von der WHO (Expert Committee on Biological Standardization, 1992) veröffentlicht und als gemeinsamer Standard in verschiedenen Normen angepasst wurde. Die Richtlinien der Bundesärzte Kammer (RiliBÄK) gelten für Praxen mit Speziallaborleistungen. Dort wird vorgegeben, dass eine Empfindlichkeitsprüfung von Bakterien ist nach Stand der Wissenschaft und Technik nur mit Bezug auf eine anerkannte Norm zulässig ist. In Deutschland wird üblicherweise die europäische Norm des EUCAST (European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing – www.eucast.org) in Kombination mit den Kommentaren des nationalen Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee (www.nak-deutschland.org) verwendet.
Sie finden verschiedene Servicedokumente, wie Schablonen mit Hemmhofgrenzen zum einfachen Auswerten des Agardiffusionstests und eine Sammlung der Richtlinien auch auf:
https://aurosan.de/de/mediathek/fuer-kunden?servicematerial-diagnostik
Wir bieten Antibiotikablättchen für die Systeme von Mast, BD und Oxoid an, außerdem 6er-Ringe, die die unterschiedlichen Anforderungen von EUCAST, EBM und alltäglicher Testung zeit- und kostensparend integrieren (Artikel MD1501 - MD1504 und MD2417)

BD Sensi-Disc™ 8-fach Dispenser ohne Box

BD Sensi-Disc™ 6-fach Dispenser ohne Box

BD Sensi-Disc™ 6-fach Dispenser mit Box

BD Sensi-Disc™ 6-fach Dispenser mit Box

BD Sensi-Disc™ 8-fach Dispenser mit Box

BD Sensi-Disc™ 8-fach Dispenser mit Box

Enrofloxacin ENF 5C (1x 50 Bl., Mast)

Tylosin TY30C ohne CE (1x 50 Bl., Mast)

Sulphametoxazol 25 µg (1x50 Bl., Oxoid)

Colistin COL 10 µg (1x 50 Bl., Oxoid) nicht EUCAST-konform

Plättchen ohne AB-Beladung (1x 50 Bl., Oxoid) EUCAST-konform